Kontakt

Sandwichplatten, Aluminium und Thermoplast- Wabenkerne und Schäume

Bearbeitungen

Um Anfragen aus verschiedenen Branchen zu erfüllen, haben wir ein industrielles Verfahren entwickelt, mit dem eine Reihe von Prozessen für bestimmte kundenspezifische Projekte ausgeführt werden können. Wir können maßgeschneiderte Paneele bereitstellen, die gemäß den Spezifikationen der Designer oder technischen Büros arbeiten

 Wir bereiten Kostenvoranschlag für Muster, kleine, mittlere oder große Produktionslose vor

 Hier sind die Prozesse, die wir durchführen können:


 


Zuschneiden, Bohren, Formen 


Diese Präzisionsarbeiten werden unter Verwendung von CNC (Numerical Control Machines) von spezialisierten Mitarbeitern durchgeführt, die die bereitgestellten Zeichnungen lesen und die Maschinen für die Produktion programmieren.


Abkanten


Die zugeschnittenen Paneele können je nach den erforderlichen ästhetischen Anforderungen oder nach verfügbarem Budget mit verschiedenen Kanten versehen werden.

Abkante mit Platine (oder aufgebrachter Kante)

Für diese Art von Kanten können Extrusionen aus verschiedenen Materialien verwendet werden: Aluminium, Laminat, PVC, ABS, auch in einer Farbe, die mit der der Deckschicht angepasst wird. Es wird ein geeigneter Klebstoff angewendet, der eine hervorragende Reißfestigkeit aufweist.

 

Abkante mit T-Profil

Es werden Extrusionen mit geeigneten Klebstoffen nach dem Fräsen der Platten eingeklebt. Die Kombination von Fräsen und Klebstoff bietet eine größere Garantie für Dichtheit und Steifigkeit am Außenumfang.

Abkante mit C-Profil

Es werden Extrusionen nach dem Fräsen eines Teils der Wabe oder Schaums eingeklebt. Hervorragendes ästhetisches Finish und größere Beständigkeit am Außenumfang.

Abkanten durch Falten einer Außenkante der Deckschicht

Der Plattenkern (Wabe oder Schaum) wird durch Fräsen entlang der zu faltenden Kante teilweise entfernt. Die leicht eingeschnittene Haut wird dann gefaltet und perfekt eben geklebt. Das Ergebnis ist eine ästhetisch einheitliche, homogene und perfekt verarbeitete Platte.

 

Fraesen und Biegen Verarbeitungstechnik - Auch fuer Kassettenfertigung


Die Platte wird gemäß den Zeichnungsmasse (Endmaß) von den Kunden angegebene flach geschnitten. V-förmige oder rechteckige Nuten Faltlinien entlang gemacht, ohne jedoch die abdeckende Deckschicht zu schneiden, worauf der Kleber aufgetragen wird. Die geringe Dichte des Materials ermöglicht ein einfaches Abkanten.  Nach dem Falten der Deckschichten wird das Objekt gereinigt, getrocknet und verpackt.

 

Verbindung-Befestigungstechnik


Bei einigen Projekten oder Verwendungen müssen die Paneele mit Verankerungssystemen versehen werden, die zur Befestigung auf anderen Oberflächen notwendig sind.

Die Art der Platte und das Material bestimmen das am besten geeignete Befestigungssystem.

Hier einige Möglichkeiten:

- Befestigung der Paneele aneinander durch sichtbare oder Blindnieten

- Befestigung mit Schrauben (evtl. Dichtscheiben) aus Aluminium oder Edelstahl die für die entsprechende Unterkonstruktion geeignet sein sollen

- Befestigungen mit Bohrschrauben

 


Sonderbearbeitungen der Deckschichten


 

Oxidation

Natürliche Aluminiumplatten können mit anodischer Oxidation behandelt werden. Dieser Prozess erhöht die Oberflächenhärte und schützt die Oberfläche vor Witterungseinflüssen und Korrosion z.B. in der Nähe von Meeresumgebungen.

Farben

Die natürlichen Aluminiumplatten können mit Pulver- oder Flüssigfarben lackiert werden, um sich an verschiedene dekorative Anforderungen anzupassen.

 

Siebdrucke

Neue digitale Techniken ermöglichen Drucke mit außergewöhnlicher Auflösung und Haltbarkeit dank der Verwendung von UV-reaktiven Tinten. Die Personalisierungen von Architekten, Designer und Innenarchitekten sind unendlich und einzigartig.

 

 

 

Ultime News